Aktuelles

Tauchen Sie tiefer ein in die Welt von HUGA und allem, was damit in Zusammenhang steht. Es gibt noch viel zu entdecken...

Alle News im Überblick

Widerstandsfähig und pflegeleicht – Innentüren in Durat Oberfläche von Huga

Moderne Innentüren tragen nicht nur zur Raumgestaltung bei, sondern sie müssen auch den alltäglichen Beanspruchungen standhalten. Daher sind gerade die Robust- und Widerstandsfähigkeit einer Türoberfläche wichtige Qualitätsmerkmale. Diese Ansprüche vereint die Durat Oberfläche von Huga. Mit 24 unterschiedlichen Durat Oberflächen bietet Huga zudem eine vielfältige Farbpalette an.

Innentüren, die über eine Durat Oberfläche verfügen, zeichnen sich durch eine hohe Widerstandsfähigkeit aus. Sie sind besonders unempfindlich gegenüber den alltäglichen Beanspruchungen, was häufig nicht nur das Öffnen und Schließen der Türen betrifft, sondern auch mal ein kräftiges Zuknallen oder ein Stoß mit dem Staubsauger sein kann.

Zudem sind Türblätter und Zargen mit Durat Oberfläche gegen die im Haushalt üblichen Flüssigkeiten und Dämpfe resistent. „Wir ziehen gerne den Vergleich zu einer Küchenarbeitsplatte“, erklärt Christoph Schwientek, Vertriebsleiter bei Huga: „Unsere Durat Oberfläche sorgt dafür, dass die Holz-Innentüren praktisch gleichermaßen robust und besonders hygienisch, pflegeleicht und hitzebeständig sind. So bleiben die Türen dauerhaft schön und das Design leidet nicht unter Kratzern oder abblätterndem Lack.“ Von dieser Unempfindlichkeit profitiert über viele Jahre letztlich nicht nur der Endkunde, sondern auch die Verarbeiter während der Montage.

Für die Herstellung der Huga Durat Oberfläche wurde ein spezielles Verfahren entwickelt, das die Türoberfläche widerstandsfähig und langlebig macht. Ein melaminharzgetränktes Papier wird unter hohem Druck und hoher Temperatur in nur einem Arbeitsgang direkt mit der Decklage der Tür verpresst. Das in diesem Vorgang austretende Harz bildet die hochfeste Schicht, die die Widerstandsfähigkeit bewirkt. Aus Dekor, Träger und Deckplatte entsteht so eine ca. 2,5 mm starke und praktisch untrennbare Oberfläche. Somit ist die Durat Oberfläche besonders pflegeleicht und im Durchschnitt 48 Prozent stoßfester als geprüfte CPL-Oberflächen namhafter Hersteller.

Neben den qualitativen Aspekten spielt auch das Design der Innentür eine wichtige Rolle. Um Bauherren und Modernisierern eine große Gestaltungsfreiheit bieten zu können, ist die Durat Oberfläche in 24 unterschiedlichen Dekoren erhältlich. Neu im Programm ist der Farbton Hygge grau, der besonders zu einer modernen Innenarchitektur passt. Gleichzeitig wurde auch die strukturierte Oberfläche Pino weiß quer ergänzt. Dekore der Durat Struktur Oberfläche sind der natürlichen Holzstruktur optisch und haptisch nachempfunden. Somit ist die Oberfläche kaum noch von Echtholzfurnieren zu unterscheiden. Im Gegensatz zu Türen mit einer Echtholzfurnier Oberfläche, bei der jede Tür individuell aussieht, weisen Dekore der Durat Oberfläche ein identisches Design auf und sind dabei deutlich preiswerter, robuster und pflegeleichter.

Die Durat Oberfläche von Huga sorgt in Holzoptik für Natürlichkeit im Wohnraum. Mit widerstandsfähigen Eigenschaften ist sie zudem besonders robust und pflegeleicht.

Bei dem Herstellverfahren der Huga Durat Oberfläche wer-den das Dekor, der Träger und die Deckplatte in einem Arbeitsgang unter hohem Druck verpresst. Die einzelnen Lagen verbinden sich dabei praktisch unlöslich durch

austretendes Melaminharz.

 

Die Huga Durat Oberfläche Pino weiß quer erinnert mit ihrer geradlinigen L-Struktur an die Maserung von hellem Pinien-holz. Ein dezentes und ausdrucksstarkes Design für nahezu jedes Wohnambiente.

Die neue Huga Durat Oberfläche Hygge grau in Kombination mit der Cava-Serie sorgt für ein filigranes Design.


HUGA Downloads

Kataloge, Broschüren, Einbauanleitungen
und vieles weitere

Zu den Downloads